Textile Wearables

Textile Wearables & Biosensoren

Die Biosensoren der Wearable Textile Electronics können einen detaillierten Einblick in bestimmte medizinische Zustände geben, Leistungsverbesserungen verfolgen oder Aufschluss darüber geben, wie eine Person unter extremen physischen oder psychischen Bedingungen reagiert.

Medizinische, sportliche und militärische Anwendungen

Für eine Vielzahl von medizinischen, sportlichen und militärischen Anwendungen kann ein persönliches Überwachungssystem, das den Benutzer oder andere Beteiligte über seinen körperlichen Zustand informiert, detaillierte Einblicke bieten, die sonst unbemerkt bleiben würden.

Wearable Textile Electronics für Sportanwendungen
Flight Sensing Shirt für Aeolus

Biosensoren, die unter extremen Bedingungen funktionieren

Weltweit sind viele Biosensoren oder Wearables verfügbar oder in Entwicklung, um den physikalischen Zustand des menschlichen Körpers zu messen. Mehrere Studien zeigen jedoch, dass diese Wearables (noch) nicht für den Einsatz unter extremen Bedingungen geeignet sind. 2M ist spezialisiert auf die Entwicklung von textil-elektronischen Biosensoren, die unter extremen Bedingungen genau und zuverlässig messen. Lösungen, die über lange Zeiträume bequem und störungsfrei zu tragen sind.

Unterschied zwischen textilen Wearables und Patches

Gesundheitspflaster-Technologie wird direkt auf die Haut eines Patienten oder Anwenders geklebt. Wearable-Textil-Elektronik ist vollständig in die Kleidung integriert und stellt einen indirekteren Kontakt mit der Haut her.

Bei Biosensoren, die einen guten Hautkontakt erfordern, wie EKG, EOG, EEG und EMG, ist die Pflastertechnologie in Bezug auf Leistung und Robustheit gegen Bewegungsartefakte oft überlegen. Der Vorteil von tragbaren textilen elektronischen Biosensoren ist jedoch, dass sie eine nicht-invasive Lösung bieten, die im täglichen Leben bequemer zu verwenden ist.

Eine zentrale Anlaufstelle für textile Wearables

2M liefert zusammen mit Partnern komplette integrierte Wearable-Textil-Lösungen. Lösungen, die Rohdaten verarbeiten und sie in nützliche Informationen umwandeln. Diese Informationen können für ein direktes taktiles Feedback in Echtzeit genutzt, in einer App visualisiert oder zu übergeordneten Berichten aggregiert werden. Wir bieten einen One-Stop-Shop für komplette textile Wearable-Produkte inklusive Web-/App- und Cloud-Konnektivität.

Kundenspezifische Biosensoren

Spezielle Anwendungen erfordern manchmal völlig neue Biosensoren. Biosensoren, die bestehende technologische Möglichkeiten auf kreative Weise nutzen und so neue Anwendungen ermöglichen. 2M kann die Entstehung dieser neuen Innovationen von der Idee bis zum Produkt unterstützen. Es beginnt alles mit der richtigen Idee.

Flight Sensing Shirt - Aeolus

Physiologische Überwachung für Militärpiloten und Flugpersonal

  • Zuverlässige & nachhaltige Messungen unter extremen Bedingungen
  • Verbessern Sie die Leistung der Schiff-Flugzeug-Kopplung
  • Einsatz im Flug und beim Training
  • Entschärfen Sie unerklärliche physiologische Ereignisse (UPEs)

Gemeinsame Arbeit von Holst, TNO Soesterberg, Elitac & 2M Engineering

  • Sensoren EKG, Bio-Impedanz, Beschleunigung
  • Dehnbare Elektronik auf Stoff gedruckt
  • Herzfrequenz, Atemfrequenz, G-Kraft, Dehydrierung.
    Datenverarbeitung
    Feedback durch App
  • Nahtlose Integration in die Pilotunterwäsche
    Redundante Sensorpositionierung
    Entspricht den Sicherheitsvorschriften

Ansprechpartner 2M

Kontaktieren Sie 2M Engineering noch heute, um herauszufinden, wie wir Ihre Idee in ein Produkt verwandeln können.

Textile tragbare Projekte

Intelligente Kleidung - Sensor- und haptische Feedback-Technologie
Die nächste Generation intelligenter Kleidung 2M arbeitet an modernster intelligenter Kleidungstechnologie, in die wir haptisches Feedback und Sensoren...
Flight Sense System
Was ist das Flight Sense System? Das Flight Sense System ist eine Entwicklung für Piloten der Luftwaffe, die eine physiologische Überwachung...
de_DEGerman