Berührungsloser Infrarot-Temperatur-Sensor

Genaue Temperaturmessungen über eine Entfernung von 25-75 cm

 

Der kontaktlose Infrarot-Temperatursensor CIR-100 ist eine wirklich einzigartige Temperaturerfassungslösung, die schnelle und genaue Temperaturmessungen vergleichbar mit der oralen Körpertemperatur mit der Freiheit, dies über eine Abstand von 25-75cm.

Völlig unauffällig

Dieser große Abstandsbereich ermöglicht berührungslose Temperaturmessungen  völlig unauffällig für den Benutzer da kein Infrarot-Temperatursensor in das Gesicht des Benutzers geschoben wird und mit einem große Toleranz bei der Positionierung des Benutzers vor dem CIR100. Dies ermöglicht neue Möglichkeiten der autonomen Temperaturerfassung ohne Einsatz von zusätzlichem Personal.  

CIR-100-Kontaktloser Infrarot-Temperatur-Sensor

Vorgesehene Verwendung

Der kontaktlose Infrarot-Temperatursensor CIR-100 misst die orale Körpertemperatur schnell und genau über eine Entfernung von 25-75 cm.

Das Gerät soll fieberverdächtige Personen identifizieren, um sie daran zu hindern, einen bestimmten Ort zu betreten.

Mess-Temperatur-von-25-75cm-Abstand

Merkmale

Orale Körpertemperatur

Das CIR-100 misst die Körperkerntemperatur im Bereich 34˚C - 43˚C, ohne mit dem Benutzer in Kontakt zu kommen.

Genauigkeit

Die Genauigkeit des CIR-100 beträgt ±0,5˚C* über den gesamten Messbereich von 25-75 cm bei Verwendung in Innenräumen.

Schnelle Messung

Die Temperaturmessungen sind innerhalb von 2 Sekunden abgeschlossen. Das CIR-100 wird vom Hersteller kalibriert und muss während seiner Lebensdauer nicht neu kalibriert werden.

Intelligente Algorithmen

Die Kamera verwendet intelligente Algorithmen, um unter bestimmten Einsatzbedingungen eine genaue Temperaturmessung zu liefern. Die gesamte Verarbeitung erfolgt im CIR-100.

OEM/ODM

Das CIR-100 kann auch in größere Systeme integriert werden. Anpassungen und zusätzliche Funktionen sind auf Anfrage möglich.

Konnektivität

Das CIR-100 wird über die USB-Schnittstelle auf der Rückseite des Geräts mit Strom versorgt. Diese USB-Schnittstelle wird auch für die serielle Kommunikation mit dem Gerät verwendet. Um die Integration zu erleichtern, steht eine umfangreiche API-Dokumentation zur Verfügung.

* Validierung für Genauigkeit von ±0,3˚C ausstehend

Technische Spezifikationen

  • CIR-Temperatur-Ausgang:
    • Grad Celcius (˚C)
    • Grad Fahrenheit (°F)
  • Sensor-Temperaturbereich: 34˚C - 43˚C (95°F - 109,4°F)
  • Dauer der Messung: 5 Sekunden
  • Genauigkeit:
    • ±0,5˚C über den gesamten Messbereich von 25-75cm
      * Validierung für ±0,3˚C ausstehend

       

  • Abmessungen [L x H x T]: 111 x 60 x 54 mm
  • Gewicht: 350gr
  • Stromversorgung: 5Vdc, < 90mA (USB-Stromversorgung)
  • Konnektivität: USB 2.0 Virtueller COM-Anschluss, 115200 Baud, 8 Bit, 1 Stopp, keine Parität
  • Umgebungstemperatur : 15 - 32.5˚C
  • Lagertemperatur 0°C bis 45°C
  • Relative Luftfeuchtigkeit 80% RH, nicht kondensierend

Inhalt

  • CIR-100 Temperatur-Sensor
  • USB-Kabel 0,8 Meter (USB2-Standardtyp-A-Stecker auf Mini-B-Stecker)
  • Produkt-Handbuch
CIR-100-Kontaktloser Infrarot-Temperatur-Sensor

Eine Messung vornehmen

Der Anwender steht vor dem CIR-100 in einem Abstand von 25-75cm. Wenn der Benutzer nicht in Reichweite steht, zeigt das Gerät dem Benutzer an, wie er seine Position korrigieren kann. Innerhalb von Sekunden nach dem Start der Messung übermittelt es die gemessenen Temperaturwerte über die USB-Schnittstelle an ein angeschlossenes Gerät, wo sie angezeigt werden. Dies kann ein Computer, ein Android-Gerät (Integration mit anderen Betriebssystemen auf Anfrage) oder eine Fernanzeige (nicht im Lieferumfang enthalten) sein. 

Wie das CIR-100 funktioniert

Der kontaktlose Infrarot-Temperatursensor CIR-100 tastet das Gesicht ab und verwendet intelligente Algorithmen zur Berechnung der oralen Körpertemperatur. Die Genauigkeit wird durch die Kombination von Infrarot-Sensortechniken mit laserbasierter Photonik und den intelligenten Algorithmen von 2M erreicht. 

Konnektivität

Der Infrarot-Temperatursensor ist über eine USB-Schnittstelle mit einem Computer verbunden, der das Gerät mit Strom versorgt und die Kommunikation mit dem Gerät übernimmt. Vom Computer aus können Messungen gestartet werden, woraufhin der Temperatursensor den Temperaturwert gemäss der definierten API zurücksendet.

Zur einfachen Integration stehen eine umfangreiche API-Dokumentation und Beispielcode zur Verfügung.

Mögliche Anwendungen des medizinischen Infrarot-Temperatursensors

Gesundheits-Kioske

Fieberscreening auf Flughäfen, in Krankenhäusern, (öffentlichen) Gebäuden, Firmen, Cafés, Schulen, Hotels

Gesundheitsscreeningstellen

Heimgebrauch

Zertifizierung

  • CE-zertifiziert. Elektromagnetische Verträglichkeit Richtlinie 2014/30/EU, EN IEC 61326-1:2013 Elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte - EMV-Anforderungen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen
  • FCC-zertifiziert. Digitales Gerät der Klasse B, gemäß Teil 15 der FCC-Bestimmungen.
  • Der Laser ist ein Lasergerät der Klasse 1 in Übereinstimmung mit IEC 60852-1:2014.

Garantiegeber

1 Jahr

Stand

In Produktion (nicht-medizinische Version)

Kontaktieren Sie uns für B2B OEM/ODM-Möglichkeiten  

CIR-100 Android-Demoschnittstelle
CIR-100 Android-Demoschnittstelle
CIR-100 Windows-Demo-Schnittstelle
CIR-100 Windows-Demo-Schnittstelle
de_DEGerman
en_USEnglish nl_NLDutch de_DEGerman