Medizinischer Infrarot-Temperatur-Sensor

Schnelle und genaue Messung der Körperkerntemperatur

Innerhalb von Sekunden misst der medizinische Infrarot-Temperatursensor die Temperatur im Gesicht des Benutzers. Er erkennt ein Gesicht und berechnet die Körperkerntemperatur in Entfernungen von 30-80 cm genau. Die Genauigkeit von ±1 Grad über den gesamten Kamerakopfabstand wird durch die Kombination von Infrarotkamera- und Lasertechnologie mit intelligenten Algorithmen erreicht.

Der Infrarot-Temperatursensor ist über eine USB-Schnittstelle mit einem Computer verbunden, der das Gerät mit Strom versorgt und die Kommunikation mit dem Gerät übernimmt. Vom Computer aus können Messungen gestartet werden, woraufhin der Temperatursensor den Temperaturwert gemäss der definierten API zurücksendet.

Medizinischer Infrarot-Temperatursensor
Infrarot-Kern-Körper-Temperatur-Kamera-Sensor

Mögliche Anwendungen des medizinischen Infrarot-Temperatursensors

  • Gesundheits-Kioske
  • Gesundheitsscreeningstellen.
  • Genaue Temperaturkontrolle auf Flughäfen.
  • Heimgebrauch.

Technische Spezifikationen

  • Anwendung: berührungslose Temperaturüberwachung beim Menschen. Der Mensch ist während der Temperaturmessung stationär.
  • Messabstand: 30-80cm
  • Temperaturbereich: 34oC und 43oC
  • Genauigkeit: ±0,5oC in einem Abstand von 40 cm, ±0,8oC über den gesamten Abstandsbereich. 

Aktueller Status

Die gesamte Entwicklung ist abgeschlossen. Das Produkt ist industrialisiert und kann kostengünstig hergestellt werden.

Die medizinische Validierung ist im Gange. Erste Testergebnisse zeigen eine Genauigkeit von etwa ±0,8oC über den gesamten Abstandsbereich. Unser Ziel ist es, daraus ein Medizinprodukt der Klasse Im zu machen.

Partner

BeWell-Innovationen, 2M Ingenieurwesen. 

Wir sind offen für OEM/ODM.

Finanziert durch

Berührungsloser Ultraschall-Höhensensor
de_DEGerman
en_USEnglish nl_NLDutch de_DEGerman