BedSense kontaktloser Bettsensor für Medizin und Pflege

Zuverlässige Erfassung von Bewegung, Atemfrequenz und Herzfrequenz

Im Rahmen des BedSense-Projekts wird ein neu entwickelter, extrem empfindlicher Drucksensor unter der Matratze platziert, um selbst kleinste Druckänderungen zu überwachen. Dieser berührungslose Bettsensor wird zur Detektion verwendet:

  • Anwesenheit,
  • Bewegungen
  • Atemfrequenz
  • Herzfrequenz zuverlässig

Der Bettsensor wird unter der Matratze platziert

Der Vorteil der Platzierung des Sensors unter der Matratze besteht darin, dass die vorhandene Matratze verwendet werden kann und dass die Benutzer, auch nach monatelangem Gebrauch, den Sensor überhaupt nicht spüren.

Klinische Partnerschaften

Die Rohdaten werden in hoher Auflösung auf SD-Karte gespeichert. Zur Zeit wird der Funktionsprototyp in Kempenhaeghe, dem führenden Schlafzentrum der Niederlande für Schlafstörungen und Epilepsie, validiert. BedSense Bettsensormessungen werden mit dem goldenen Standard verglichen: dem Kempenhaeghe Polysomnographie-System.

Intelligente Algorithmen

Diese Messungen werden dazu beitragen, die verschiedenen Signalverarbeitungsalgorithmen für die automatische Merkmalsextraktion für bestimmte Krankheiten und Patientengruppen zu verfeinern.

Anwendungsbereiche - Heimüberwachung von OSA, COPD & Schlafstörungen

Derzeit liegt der Schwerpunkt auf drei Anwendungsfällen: Wirksamkeit von Schlafinterventionen in der häuslichen Umgebung (wie OSA), Schlafqualität bei Parkinson-Patienten und Epilepsie-Erkennung.

Schlüsselmerkmale

  • Genaue & medizinisch validierte Schlafüberwachung.
  • Berührungslos, unter die Matratze gelegt
  • Präsenz, Bewegungen, Atmung, Herzfrequenz
  • Medizinische Forschung, klinische und Heimanwendungen

Dieses Projekt wurde durch einen Beitrag des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen von OP-Zuid ermöglicht. Für weitere Informationen siehe EFRO.

berührungsloser Bettsensor - Datenlogger

BedSense-System

Das BedSense-System besteht aus den folgenden Komponenten:

  • BedSense Datenlogger, Funktionen:
    • Speichern von Messungen von bis zu 3 Sensoren im Rohformat zur späteren Signalanalyse
    • Live-Dateneinspeisung in Matlab für Echtzeit-Tests von Funktionen (über USB-Schnittstelle)
  • 1-3 Berührungslose BedSense Bettsensoren
  • Zubehör:
    • Stromversorgung (5V)
    • Micro-SD-Karte + Adapterkarte
    • Externe Synchronisierung: TTL, 3,5-mm-Klinkenkabel
    • Fernbedienung: Starten/Stoppen von Aufzeichnungen und Überprüfung des Aufzeichnungsstatus, wenn das BedSense-System unter ein Krankenhausbett gelegt wird.

Technische Spezifikationen

  • Empfinden
    • Sensoren: 1 bis 3 Sensoren
    • Abtastrate: 100 Hz
    • Drift der Abtastrate: 0,021% / ºC
    • ADC-Auflösung: 24 Bit (20 Bit effektiv)
  • Externe Synchronisierung
    • Sync-Impuls: K x 0,5 Sekunden mit K=1-144
    • Sync-Amplitude: 0 Volt (aus) - 3 Volt (ein)
    • Sync-Frequenz: 10 Minuten (erster Impuls; K=1 bei t=0 sec)
    • Sync-Schnittstelle: 3,5-mm-Mono-Klinkenstecker
  • Stromversorgung: 5V-Netzteil und interne Batterie (bis zu 10 Stunden)
  • Aufzeichnungen: max 100 Dateien
  • Lagerung: 32Gb Mikro-SD-Karte

Datenausgabe

Gespeicherte Datendateien können mit dem mitgelieferten BDF-Konverter in das BDF-Format exportiert werden. BDF ist die 24-Bit-Version der EDF-Datei. BDF-Dateien können mit mehreren (Open Source-)Softwarepaketen wie EDFBrowser angezeigt werden. Die BDF-Datei enthält 3 Datensignale für jeden angeschlossenen Sensorkanal XX:

  1. ChXX: 24-Bit-Sensordaten
  2. ChXX_Syncpulse: Sensor-Synchronisationsimpulse
  3. ChXX_Temperatur: Sensortemperatur (alle 0,5 Sekunden aktualisiert)

Wenn also alle 3 Sensoren angeschlossen waren, enthält die BDF-Datei insgesamt 9 Signale.

berührungsloser Bettsensor

Aktueller Status

122 vollständige Nachtaufnahmen wurden in Kempenhaeghe gemacht, die derzeit analysiert und zur Erstellung neuer Algorithmen verwendet werden. BedSense steht als Forschungsevaluierungsprototyp für die detaillierte Überwachung von Personen und Patienten zur Verfügung. Neben zusätzlicher technischer und medizinischer Forschung untersuchen wir die Möglichkeiten zur Einbettung der Technologie in bestehende und neue Anwendungen.  Datum: 06-03-2018

BedSense - Atemfrequenz, Herzfrequenz
de_DEGerman